Famulaturbörse der DGPPR

Angebot für Medizinstudenten

Arbeiten in der Rehabilitation

Die Deutsche Gesellschaft für Klinische Psychotherapie und Psychosomatische Rehabilitation (DGPPR) e.V. bietet seit einiger Zeit ein neues Angebot an:  Auf der  Homepage der DGPPR gibt es eine „Famulaturbörse“, über die Famulaturangebote der Mitgliedskliniken präsentiert werden können. Weiterlesen

Hontschiks Kolumne 2.0

Bernd Hontschik, Chirurg aus Frankfurt a. M. © Sven Eisenreich

Passungsstörungen in Schriftform

Kolumne Nr. 146 in der Frankfurter Rundschau erschienen

Nach fast 3-jähriger Pause findet Bernd Hontschiks beliebte Kolumne „Diagnose“ in der Frankfurter Rundschau (FR) eine Fortsetzung. Weiterlesen

Konstruktivismus

Wir konstruieren uns die Welt und sehen Füße ohne Füße. © Sven Eisenreich

Dritter Beitrag im neuen Forum „Theoriediskurs“

Von Ottmar Leiß

Unser AIM-Mitglied Ottmar Leiß erläutert in diesem Beitrag wichtige Begriffe des Konstruktivismus. Einige Begriffe davon werden auch in anderen Zusammenhängen erklärt; wir haben diese Doppelungen bewußt in Kauf genommen, weil zum einen die Beitrage in sich geschlossen lesbar und verständlich bleiben sollen und zum anderen weicht auch das Verständnis einiger Begriffe an der ein oder anderen Stelle voneinander ab. Da es sich um einen Theoriediskurs handelt, sollen diese Differenzen sichtbar bleiben. Weiterlesen

Semiotik

Ein Ikon, griech. für "Bild", ist in der Semiotik ein Zeichen, hier gesehen in Hamburg. © Sven Eisenreich

Zweiter Beitrag im neuen Forum „Theoriediskurs“

Von Ottmar Leiß

Unser AIM-Mitglied Ottmar Leiß erläutert in diesem Beitrag wichtige Begriffe der Semiotik. Einige Begriffe davon werden auch in anderen Zusammenhängen erklärt; wir haben diese Doppelungen bewußt in Kauf genommen, weil zum einen die Beitrage in sich geschlossen lesbar und verständlich bleiben sollen und zum anderen weicht auch das Verständnis einiger Begriffe an der ein oder anderen Stelle voneinander ab. Da es sich um einen Theoriediskurs handelt, sollen diese Differenzen sichtbar bleiben. Weiterlesen

Das bio-psycho-soziale Krankheitsmodell

Erster Beitrag im neuen Forum „Theoriediskurs“

Von Ottmar Leiß

Unser AIM-Mitglied Ottmar Leiß erläutert in diesem Beitrag wichtige Begriffe, die eng mit dem Konstrukt des bio-psycho-sozialen Modells G. Engels verbunden sind. Einige Begriffe davon werden auch in anderen Zusammenhängen erklärt; wir haben diese Doppelungen bewußt in Kauf genommen, weil zum einen die Beitrage in sich geschlossen lesbar und verständlich bleiben sollen und zum anderen weicht auch das Verständnis einiger Begriffe an der ein oder anderen Stelle voneinander ab. Da es sich um einen Theoriediskurs handelt, sollen diese Differenzen sichtbar bleiben. Weiterlesen

Werkstattbericht aus Hamburg

Die Modellwerkstatt 2016 fand wie gewohnt im Krankenhaus Ginsterhof bei Hamburg statt. © Sven Eisenreich

Tagungsbericht der Modellwerkstatt der Thure von Uexküll-Akademie für Integrierte Medizin (AIM) im Krankenhaus Ginsterhof am 12. und 13. Februar 2016

Von Gisela Volck und Gerlind Leininger

Wir wollen gemeinsam mit Ihnen über eine Fallgeschichte nachdenken, die eine Besonderheit aufweist: Es handelt sich um eine Kranke, die an einer psychoneuroimmunologischen Einzelfallstudie teilgenommen hat, wie sie die Forschungsgruppe um Christian Schubert in Innsbruck entwickelt hat. Dieser Untersuchungsansatz dient der psychosomatischen Grundlagenforschung und berücksichtigt zugleich die individuellen Wirklichkeiten der Erkrankten“ , so ist es dem Flyer zu der Modellwerkstatt „Das bio-psycho-soziale Modell in Forschung und Praxis auf dem Prüfstand“ zu entnehmen. Weiterlesen