Integriert arbeiten

Das Hospital zum heiligen Geist in Frankfurt ist sehr aktiv in der Thure von Uexküll-Akademie für Integrierte Medizin. © Sven Eisenreich

Wir haben im letzten Jahr eine Umfrage gestartet und unsere Mitglieder gebeten, uns mitzuteilen, wo man integriert arbeiten kann. Aber was bedeutet das?

Die Medizin ist eine Indizienwissenschaft.

Die Thure von Uexkuell-Akademie für Integrierte Medizin hat knapp 200 Mitglieder. Angesichts von ca. 350.000 Ärzten in Deutschland erscheint dies verschwindend gering, vor allem, wenn man bedenkt, dass die Akademie auch viele nicht-ärztliche Mitglieder hat. Dennoch sind wir der festen Überzeugung, dass die Medizin nur eine Zukunft haben kann, wenn sie ihr dualistisches Menschenbild überwindet und in allen Fachdisziplinen nach einem bio-psycho-sozialen Modell gedacht und gearbeitet wird. Beim Vorbereiten der neuen Website ist uns (wieder einmal) klar geworden, wie grundlegend anders Thure von Uxküll  eine Theorie der Humanmedizin begründet hat. Vor allem sein Hinweis, dass sie eine Indizienwissenschaft darstellt macht die Differenz zur herkömmlichen Betrachtungsweise als scheinbar objektive Naturwissenschaft deutlich.  Die Unterscheidung zwischen einer „trivialen“ und „nichtrivialen“ Maschine ist für viele AIM-Mitglieder mittlerweile zu einem wichtigen Grundgedanken geworden. Leider sind wir damit noch in der Minderheit. Die neue Website richtet sich auch und vor allem an jüngere Kolleginnen und Kollegen, die mit ihrem beruflichen Alltag unzufrieden sind und die mit herkömmlichen Denkmodellen ein Verstehensproblem haben. Wir haben daher einige theoretische Überlegungen in unserer „Über uns“-Seite noch einmal aufgegriffen.

Aber die Theorie ist das eine. Vielleicht möchte eine junge Psychologin oder eine Pflegekraft wissen, wie sich solch komplexe Überlegungen im klinischen Alltag im wahrsten Sinne des Wortes integrieren lassen können. Dafür haben wir die Rubrik „Integriert arbeiten“ eingericht. Über den Reiter „AIM für Sie“ finden Sie Kliniken, Praxen oder Forschungseinrichtungen, die nach einem integrierten Konzept arbeiten. Nehmen Sie direkt mit den Ansprechpartnern vor Ort Kontakt auf oder schreiben Sie uns:

integriert-arbeiten@uexkuell-akademie.de

Möchten Sie selber in die Liste aufgenommen werden möchten, können Sie sich selbstverständlich unter gleicher Mail-Adresse an uns wenden. Wir freuen uns über eine rege Beteiligung.

Seite drucken
Sven Eisenreich
Dr. med. Sven Eisenreich
Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie