Schlagwort-Archive: Psychosomatische Grundversorgung

Psychosomatische Grundversorgung in Hamburg

Integrierte Architektur - alt und neu. © Sven Eisenreich

Integrierte und familienorientierte Medizin

Curriculum nach Grundsätzen der Integrierten Medizin

“Wieviel Leute braucht man zur Gründung einer Uexküll-Gruppe?”, fragte eine Teilnehmerin des Kurses “Psychosomatische Grundversorgung im Sinne einer familienorientierten, integrierten Medizin” an der Fortbildungsakademie der Ärztekammer Hamburg. Weiterlesen

Psychosomatische Grundversorgung

Dr. Werner Geigges, Vorstandssprecher der AIM. © Sven Eisenreich

Integrierte Medizin als Grundstein ärztlichen Handelns

Neues Buch von Werner Geigges
Die psychosmatische Grundversorgung ist seit vielen Jahren fester Bestandteil der ambulanten Versorgung und seit 1992 Teil der Musterweiterbildungsordnung der Bundesärztekammer. Damit wurde dem Umstand Rechnung getragen, dass die Prävalenz psychischer Erkrankungen in der Allgemeinbevölkerung relativ hoch ist, das Verständnis, der Blick und das Wissen um Behandlungsmöglichkeiten bei vielen Ärzten jedoch nur rudimentär bis gar nicht vorhanden ist.

Weiterlesen