Frühere Jahrestagungen der AIM – Ein Überblick

Im Hintergrund der Neubau der Europäischen Zentralbank in Frankfurt am Main. © Sven Eisenreich

Die Thure von Uexküll-Akademie für Integrierte Medizin (AIM) veranstaltet regelmäßig Jahrestagungen zu wichtigen Themen der Integrierten Medizin. Seit ihrer Gründung 1992 steht dabei der Praxisbezug im Vordergrund.In diesem Jahr findet vom 18. bis 20. Juni 2015 in Frankfurt am Main die Tagung mit dem Titel: „Verborgene Wirklichkeiten: Was Diagnosen (über) uns verraten“ statt. Um Ihnen einen Überblick über die Themenschwerpunkte vergangener Jahre zu geben, haben wir hier für Sie sämtliche Tagungstitel und die dazugehörigen Porgrammhefte zusammengestellt.


2015: Verborgene Wirklichkeiten. Was Diagnosen (über) uns verraten. Jahrestagung 2015

2013: 20 Jahre Thure von Uexküll-Akademie. Auf der Suche nach der verlorenen Kunst des Heilens. Jahrestagung 2013

2011: Der einsame Patient. Beraten und verkauft. Jahrestagung 2011

2009: Auseinander-Setzen, Zusammen-Wirken. Gemeinsame Wirklichkeiten in einer zersplitterten Medizin. Jahrestagung 2009

2007: Heilkunst oder Kundendienst – Wirklichkeitskonstruktionen in der Medizin. Jahrestagung 2007

2006: Wo fehlt’s uns denn, Doktor? Jahrestagung 2006

2005: Thure von Uexküll-Symposion. Jahrestagung 2005

2004: Die unenedliche Krankengeschichte: Der Arzt, sein Patient und die Zeit. Jahrestagung 2004

2003: Körpersein und Körperhaben (II): Medizin – Hilfe und Trauma. Jahrestagung 2003

2002: Narrative based medicine. Geschichte(n) hören – Den Patienten verstehen. Jahrestagung 2002

2001: Arzt – Patient – Synapsen. Jahrestagung 2001

2000: Integrierte Medizin im Akutkrankenhaus. Jahrestagung 2000

1999: Teamkommunikation in der Integrierten Medizin. Jahrestagung 1999

1998: Körpersein und Körperhaben (I): Integrierte Rehabilitation. Jahrestagung 1998

1997: Integrierte Medizin in Praxis und Klinik. Jahrestagung 1997

1996: Qualität durch Kooperation. Jahrestagung 1996

1995: Krankenhaus heute: Die unerträgliche Schwierigkeit des Seins. Jahrestagung 1995

1994: Kommunikation und Akutmedizin und Rehabilitation. Jahrestagung 1994

Seite drucken
Sven Eisenreich
Dr. med. Sven Eisenreich

Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie