Hotel Corona VI

Spontan aufgestelltes Plakat vor dem Hospital zum Heiligen Geist in Frankfurt. © Sven Eisenreich

Die Corona-Pandemie aus (der möglichen) Sicht einer Integrierten Medizin

Dienstag, 07. April 2020 – Woche 3

Nachdem in den letzten drei Wochen nahezu tägliche Lagebesprechungen notwendig waren, um die Abläufe im Krankenhaus umzustellen, ist jetzt ein wenig Ruhe eingekehrt. Die letzten Arztbriefe der entlassenen Patientinnen und Patienten sind geschrieben, die Zimmer alle grundgereinigt, so dass die Stationen ordentlich, aber auch verwaist aussehen.

Vorgespräche für Aufnahmen nach der Krise führen wir mittlerweile telefonisch, was ungewohnt, aber möglich ist. Die verbliebenen psychosomatisch Erkrankten bekommen intensive Einzelbehandlung in allen Therapieverfahren (mit Abstand und Mundschutz natürlich), eine ganz andere Art der Intensivbehandlung, als derzeit üblich.

Für belastete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, aber auch für Angehörige schwer erkrankter Patientinnen und Patienten haben wir ein Hotline eingerichtet. Zurzeit wird diese noch wenig in Anspruch genommen, aber das kann sich noch ändern.

Ansonsten habe ich den Eindruck, dass mittlerweile vielfältige Aspekte dieser Pandemie beschrieben worden sind, wenn auch an sehr unterschiedlich Stellen und nicht unbedingt in den Mainstream-Medien. Intellektuelle, Philosophen, Historiker, Künstler und viele andere mehr berichten von ihrer Wirklichkeit. Das erlebe ich als angenehm.

Und Menschen bringen spontan ihre Dankbarkeit zum Ausdruck, wie die Bilder in diesem Beitrag zeigen. Mehr gibt es nicht zu schreiben.

Wenn Nachbarn Dankbarkeit zeigen.
Frühlingsblumen als Dank!

Seite drucken
Sven Eisenreich
Dr. med. Sven Eisenreich
Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Schlagworte für diesen Artikel:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen