Archiv der Kategorie: Integrierte Medizin

Initiative PEPP STOPPEN

Gegen die Einführung des Pauschalierenden Entgeltes in der Psychiatrie und Psychosomatik (PEPP)

Kundgebung jeden letzten Freitag im Monat in Berlin

Bereits im Mai des Jahres hatten wir über die Aktion “Gesundes Krankenhaus” berichtet. Es geht um die Abschaffung des DRG-Systems und insbesondere soll die Einführung des neuen Entgeltsystems in der Psychiatrie und Psychosmatik (PEPP) verhindert werden. Weiterlesen

Vererbte Kriegserfahrungen – Was lebt in den Kindern und Enkelkindern weiter?

Anna Staufenbiel-Wandschneider. © Sven Eisenreich

Öffentlicher Vortrag vom 26.5.2015, KLUB im Gewerkschaftshaus in Hamburg

Eine Veranstaltung in Kooperation zwischen der „Geschichtswerkstatt St. Georg“ und „Kultur im Gewerkschaftshaus e.V.“

Kriege, Terroranschläge, Gewalterfahrungen, Flucht und Vertreibung, Katastrophen lösen oft traumatische Erfahrungen aus. Sie belasten die Betroffenen ein Leben lang und werden nicht selten an ihre Nachkommen weitergegeben. Auch bei ihren Kindern oder sogar bei den Enkeln der Betroffenen können die Erfahrungen zu seelischen Störungen führen. Traumata können über Generationen hinweg weiter gegeben werden. Gibt es dafür Behandlungsmöglichkeiten und Therapien? Weiterlesen